Schuldner Zwangsvollstreckung Detektei Detektive

Gericht Urteil, Schuldner und Zwangsvollstreckung.

Detektei Gerichtsurteile Schuldner und Zwangsvollstreckung:

In der Zwangsvollstreckung sind Ermittlungskosten einer Detektei zur Einholung von Auskünften über Anschrift, Arbeitgeber, Vermögenslage und Kreditwürdigkeit des Schuldners - auch wenn sie erfolglos waren - notwendig und damit erstattungsfähig.
LG Köln, Az. 9 T 106/83

Lässt ein Gläubiger die Anschrift eines Schuldners durch ein Detektivbüro ermitteln weil der Schuldner sich polizeilich nicht gemeldet hat, so sind die hierdurch entstandenen Kosten vom Schuldner zu erstatten.
LG Aachen, Az. 5 T 75/85

Detektivkosten sind, wenn sie zur Vorbereitung der Vollstreckung notwendig waren, als notwendige Kosten der Zwangsvollstreckung festzusetzen und daher erstattungsfähig.
LG Freiburg/Breisgau, Az. 3 T 80/94

Wichtiger Hinweis
Verehrte Kunden, wir dürfen Sie darauf aufmerksam machen, dass die hier aufgeführten Gerichtsurteile nur zu ihrer allgemeinen Information dienen sollen. Es handelt sich um keine Rechtsberatung. Für eine Rechtsberatung wenden Sie sich bitte an einen Rechtsanwalt, der sie detailliert informieren, beraten und auch weitere Gerichtsurteile zitieren kann.

Irrtümer vorbehalten

Die Detektive Becker im Internet Copyright © E-Mail: detektei @ detektive-becker.de

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig, trotzdem müssen wir Cookies einsetzen um Ihnen ein komfortables Surfen auf unserer Webseite zu ermöglichen. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Wir verwenden diese nicht um Sie gezielt zu identifizieren oder nachzuverfolgen. Mehr dazu erfahren sie unter dem Menüepunkt Datenschutz. Mehr erfahren